Weißenkirchen

print
Allgemeine InformationenAnlegestellenAnreiseCampingDonauradwegDonauschifffahrtEntfernungenEventsFotosGastronomieKunst und KulturMärkteRegionale SpezialitätenService / MobilitätSportTagungs- und KongressmöglichkeitenThemen- und NaturparksTourismusbüroUnterküfte
StaatA, Österreich
LandNiederösterreich
RegionWachau-Nibelungengau
PLZ3610
DonauuferLinks
Einwohner1494
Seehöhe206
Allgemeine BeschreibungDie Marktgemeinde Weißenkirchen in der Wachau bildet mit den Winzerorten Joching, Wösendorf und St. Michael die größte Weinbaugemeinde der Wachau. Die zweitausendjährige Geschichte hat positive Spuren hinterlassen, imposant ist die Wehrkirche aus 1190. Sie überragt die malerischen Gässchen mit den historischen Häusern und prächtigen Lesehöfen. Das kulturelle Zentrum stellt der aus dem 15. Jahrhundert stammende Teisenhoferhof dar, in dem das Wachaumuseum und die 1. NÖ Weinakademie untergebracht sind. Zahlreiche Buschenschenken laden zum Verweilen ein. Besuchenswert sind auch der Weinweg von Weißenkirchen nach St. Michael, der Panoramaweg Achleiten, der Rebgarten und im Sommer der Naturbadestrand und der Beachvolleyballplatz. Tennis, Rollfähre