Linz an der Donau

print
Allgemeine InformationenAnlegestellenAnreiseCampingDonauradwegDonauschifffahrtEntfernungenEventsFotosGastronomieKunst und KulturMärkteRegionale SpezialitätenService / MobilitätSportTagungs- und KongressmöglichkeitenThemen- und NaturparksTourismusbüroUnterküfte

Anlegestellen

Linz 11 - Schloss

BeschreibungAnlegestelle: Linz 11 - Schloss

Strom-km 2135,3+18 bis 2135,2+26
Rechtes Ufer
Güterkahn Land Oberösterreich
Liegeordnung 2
Einstiegshöhe 2,05 m

· Haltemöglichkeit für Busse ca. 200 m von der Anlegestelle
· 5 Gehminuten ins Zentrum (Hauptplatz Linz)
· Parkmöglichkeit für Autobusse am Urfahrmarktgelände (über Nibelungenbrücke, 5 Min.)
· Hauptbahnhof Linz (10 Min.)
· Flughafen blue danube airport (25 Min.)

Wasser, Müll- und Fäkalienentsorgung nur nach Vereinbarung bei der WGD 0043 (0)732/7277-811


Anlegestellenreservierungen / Landausflugsprogramme unter:

WGD Tourismus GmbH
Lindengasse 9, A-4040 Linz
Tel.: +43(0)732/7277-811
Fax: +43(0)732/7277-804
e-mail: office@schiffsanlegestellen.at
web: http://www.schiffsanlegestellen.at
AdresseA-4020 Linz
Upper Austria
Austria
Weblinkcms.ttg.at/sixcms/detail.php?template=det_schiff_detail&id=15077&_area=860
Weblinkhttp://www.schiffsanlegestellen.at/

Linz-Brucknerhaus

Kategorie,
BeschreibungAnlegestelle: Linz-Brucknerhaus

Strom-km 2134,9+42 bis 2134,9-67
Rechtes Ufer
Rohrponton
Liegeordnung 2 (max. Breite 32 m)
Einstiegshöhe 1,60 m

· Busse können direkt bis zur Anlegestelle zufahren
· 5 Gehminuten ins Zentrum (Hauptplatz Linz)
· Parkmöglichkeit für Autobusse am Urfahrmarktgelände (über Nibelungenbrücke, 5 Min.)
· Hauptbahnhof Linz (10 Min.)
· Flughafen blue danube airport (25 Min.)

Wasser, Müll- und Fäkalienentsorgung nur nach Vereinbarung bei der WGD 0043(0)732/7277-811

Kulturstadt Linz-Donau

Die oberösterreichische Landeshauptstadt steht nicht nur für Tradition und Wirtschaft, sondern ist als "Labor der Zukunft" auf dem Weg zur Europäischen Kulturhauptstadt 2009. Tagsüber bietet sie Sehenswertes und viele Einkaufsmöglichkeiten, abends kulturelle Highlights und ausgelassene Stimmung in vielen Linzer Szene-Lokalen. Die Altstadt besticht mit idyllischen Gassen, interessanten Bauwerken und dem großen barocken Hauptplatz. Bei einer Fahrt mit dem knallgelben Mini-Zug "Linz City Express" wird die Sightseeing-Tour zum Abenteuer. Einen traumhaften Ausblick auf die Stadt eröffnet der Pöstlingberg, den man am besten mit der steilsten Schienenbergbahn Europas erreicht. Oben wartet neben der bekannten Wallfahrtsbasilika auch die Märchenwelt der Grottenbahn darauf, Jung und Alt zu begeistern. Nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt beeindruckt das Lentos Kunstmuseum außen durch seine glänzende Fassade und innen mit Meisterwerken aus dem 19. und 20. Jahrhundert – Klimt, Schiele, Warhol und Kokoschka! Das einzigartige Ars Electronica Center, das Museum der Zukunft ermöglicht einen Blick in die Kunst und Technologie der Welt von morgen. Events, wie das Linzer Pflasterspektakel, das LinzFest, das Brucknerfest und die Klangwolken, sowie das Ars Electronica Festival begeistern jedes Jahr tausende Besucher!

Anlegestellenreservierungen / Landausflugsprogramme unter:

WGD Tourismus GmbH
Lindengasse 9, A-4040 Linz
Tel.: +43(0)732/7277-811
Fax: +43(0)732/7277-804
e-mail: office@schiffsanlegestellen.at
web: http://www.schiffsanlegestellen.at
AdresseA-4020 Linz
Upper Austria
Austria

Linz-Lentos

BeschreibungAnlegestelle: Linz-Lentos

Strom-km 2135,0+33 bis 2134,9+42
Rechtes Ufer
Rohrponton
Liegeordnung 2 (max. Breite 32 m)
Einstiegshöhe 1,60 m

· Busse können direkt bis zur Anlegestelle zufahren
· 5 Gehminuten ins Zentrum (Hauptplatz Linz)
· Parkmöglichkeit für Autobusse am Urfahrmarktgelände (über Nibelungenbrücke, 5 Min.)
· Hauptbahnhof Linz (10 Min.)
· Flughafen blue danube airport (25 Min.)

Wasser, Müll- und Fäkalienentsorgung nur nach Vereinbarung bei der WGD 0043 (0)732/7277-811

Kulturstadt Linz-Donau

Die oberösterreichische Landeshauptstadt steht nicht nur für Tradition und Wirtschaft, sondern ist als "Labor der Zukunft" auf dem Weg zur Europäischen Kulturhauptstadt 2009. Tagsüber bietet sie Sehenswertes und viele Einkaufsmöglichkeiten, abends kulturelle Highlights und ausgelassene Stimmung in vielen Linzer Szene-Lokalen. Die Altstadt besticht mit idyllischen Gassen, interessanten Bauwerken und dem großen barocken Hauptplatz. Bei einer Fahrt mit dem knallgelben Mini-Zug "Linz City Express" wird die Sightseeing-Tour zum Abenteuer. Einen traumhaften Ausblick auf die Stadt eröffnet der Pöstlingberg, den man am besten mit der steilsten Schienenbergbahn Europas erreicht. Oben wartet neben der bekannten Wallfahrtsbasilika auch die Märchenwelt der Grottenbahn darauf, Jung und Alt zu begeistern. Nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt beeindruckt das Lentos Kunstmuseum außen durch seine glänzende Fassade und innen mit Meisterwerken aus dem 19. und 20. Jahrhundert – Klimt, Schiele, Warhol und Kokoschka! Das einzigartige Ars Electronica Center, das Museum der Zukunft ermöglicht einen Blick in die Kunst und Technologie der Welt von morgen. Events, wie das Linzer Pflasterspektakel, das LinzFest, das Brucknerfest und die Klangwolken, sowie das Ars Electronica Festival begeistern jedes Jahr tausende Besucher!

Anlegestellenreservierungen / Landausflugsprogramme unter:

WGD Tourismus GmbH
Lindengasse 9, A-4040 Linz
Tel.: +43(0)732/7277-811
Fax: +43(0)732/7277-804
e-mail: office@schiffsanlegestellen.at
web: http://www.schiffsanlegestellen.at
AdresseA-4020 Linz
Upper Austria
Austria

Linz-Nibelungen

Kategorie,
BeschreibungAnlegestelle: Linz-Nibelungen

Strom-km 2135,1+22 bis 2135,0+33
Rechtes Ufer
Rohrponton
Liegeordnung 2 (max. Breite 32 m)
Einstiegshöhe 1,60 m

· Busse können direkt zur Anlegestelle zufahren
· 5 Gehminuten ins Zentrum (Hauptplatz Linz)
· Parkmöglichkeit für Autobusse am Urfahrmarktgelände (über Nibelungenbrücke, 5 Min.)
· Hauptbahnhof Linz (10 Min.)
· Flughafen blue danube airport (25 Min.)

Wasser, Müll- und Fäkalienentsorgung nur nach Vereinbarung bei der WGD 0043 (0)732/7277-811

Kulturstadt Linz-Donau

Die oberösterreichische Landeshauptstadt steht nicht nur für Tradition und Wirtschaft, sondern ist als "Labor der Zukunft" auf dem Weg zur Europäischen Kulturhauptstadt 2009. Tagsüber bietet sie Sehenswertes und viele Einkaufsmöglichkeiten, abends kulturelle Highlights und ausgelassene Stimmung in vielen Linzer Szene-Lokalen. Die Altstadt besticht mit idyllischen Gassen, interessanten Bauwerken und dem großen barocken Hauptplatz. Bei einer Fahrt mit dem knallgelben Mini-Zug "Linz City Express" wird die Sightseeing-Tour zum Abenteuer. Einen traumhaften Ausblick auf die Stadt eröffnet der Pöstlingberg, den man am besten mit der steilsten Schienenbergbahn Europas erreicht. Oben wartet neben der bekannten Wallfahrtsbasilika auch die Märchenwelt der Grottenbahn darauf, Jung und Alt zu begeistern. Nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt beeindruckt das Lentos Kunstmuseum außen durch seine glänzende Fassade und innen mit Meisterwerken aus dem 19. und 20. Jahrhundert – Klimt, Schiele, Warhol und Kokoschka! Das einzigartige Ars Electronica Center, das Museum der Zukunft ermöglicht einen Blick in die Kunst und Technologie der Welt von morgen. Events, wie das Linzer Pflasterspektakel, das LinzFest, das Brucknerfest und die Klangwolken, sowie das Ars Electronica Festival begeistern jedes Jahr tausende Besucher!

Anlegestellenreservierungen / Landausflugsprogramme unter:

WGD Tourismus GmbH
Lindengasse 9, A-4040 Linz
Tel.: +43(0)732/7277-811
Fax: +43(0)732/7277-804
e-mail: office@schiffsanlegestellen.at
web: http://www.schiffsanlegestellen.at

AdresseA-4020 Linz
Upper Austria
Austria
top